Zum Inhalt
Pro­fes­sur Finance

Publikationen

Wir möchten einen Überblick über ausgewählte publizierte Beiträge geben, die bei uns ent­stan­den sind. Weitere In­for­ma­ti­onen der einzelnen Be­schäf­tig­ten kön­nen den Teamseiten entnommen wer­den.

  • Neukirchen, D., Engelhardt, N., Krause, M., & Posch, P. N. (2021). Firm efficiency and stock returns during the COVID-19 crisis. Finance Research Letters, 102037.
  • Swade, A., Köchling, G. & Posch, P.N. (2021) Managerial behavior in fund tournaments—the impact of TrueSkill. In: Journal of Asset Management 
  • Engelhardt, N., Krause, M., Neukirchen, D., & Posch, P. N. (2020). Trust and stock market volatility during the COVID-19 crisis. In: Finance Research Letters, 101873.
  • Köchling, G. Posch, P. N. Hahnenstein, L. (2020): Do Firms Hedge in Order to Avoid Financial Distress Costs? New empirical evidence using bank data. In: Journal of Business Finance & Accounting
  • Posch, P. N. Bücher, A. Schmidtke, P. (2020): Using the Extremal Index for Value-At-Risk Backtesting. In: Journal of Financial Econometrics
  • Engelhardt, N. Neukirchen, D. Krause, M. Posch, P. N. (2020): What Drives Stocks during the Co­ro­na-Crash? News Attention vs. Rational Expectation. In: Sustainability               
  • Köchling, G. Schmidtke, P. Posch, P. N. (2020): Volatility forecasting accuracy for Bitcoin . In: Economics Letters
  • Kranz, S. Löffler, G. Posch, P. N. (2019): Predatory Short Sales and Bailouts. In: German Economic Review
  • Köchling, G. Müller, J. Posch, P. N. (2019): Does the Introduction of Futures Improve the Efficiency of Bitcoin?. In: Finance Research Letters
  • Müller, J. Posch, P. N. (2019): Consumption volatility ambiguity and risk premium’s time-variation. In: Finance Research Letters
  • Rafeld, H. Fritz-Morgenthal, S. G. Posch, P. N. (2019): Whale Watching on the Trading Floor: Unravelling Collusive Rogue Trading in Banks. In: Journal of Business Ethics
  • Köchling, G. Müller, J. Posch, P. N. (2019): Price delay and market frictions in cryptocurrency markets. In: Economics Letters
  • Kunsteller, S. Müller, J. Posch, P. N. (2018): Do illiquid stocks jump more frequently?. In: Applied Economics
  • Bergmann, A. Posch, P. N. (2018): Mandatory Sustainability Reporting in Germany: Does Size Matter?. In: Sustainability
  • Müller, J. Posch, P. N. (2018): Wrong-way-risk in tails. In: Journal of Asset Management
  • Paraskevopoulos, T. Posch, P. N. (2017): A hybrid forecasting algorithm based on SVRs and Wavelets Decompositions. In: Quantitative Finance and Economics
  • Lübbers, J. Posch, P. N. Erhardt, J. (2017): Bail-in and asset encumbrance - Implications for banks' asset liability management. In: Journal of Banking Regulation
  • Posch, P. N. Ullmann, D. Bowden, R. J. (2017): Income distribution in troubled times: Disadvantage and dispersion dynamics in Europe 2005–2013. In: Finance Research Letters
  • Mayordomo, S. Posch, P. N. (2016): Does central clearing ben­efit risky dealers?. In: Journal of International Financial Markets, Institutions and Money
  • Lübbers, J. Posch, P. N. (2016): Commodities' common factor: An empirical assessment of the markets' drivers. In: Journal of Commodity Markets
  • Posch, P. N., Erhardt, J., & Hard, T. (2015). The impact of commodity finance on resource availability. Applied Economics Letters22(7), 525-528.
  • Posch, P. N. Bowden, R. J. Bläsche, T. (2014): Data smoothing and end correction using entropic kernel compression. In: Stat
  • Posch, P. N. Kalteier, E. M. Molt, S. Nguyen, T. (2014): Value-based assessment of sovereign risk. In: Qualitative Research in Financial Markets
  • Posch, P. N. Kalteier, E. M. (2013): Sovereign asset values and implications for the credit market. In: Review of Financial Economics
  • Posch, P. N. Löffler, G. (2013): Wall Street’s bailout bet: Market reactions to house price releases in the presence of bailout expectations. In: Journal of Banking & Finance
  • Posch, P. N. Pollege, S. (2013): Managing and trading sovereign risk using credit derivatives and govern­ment markets. In: The Journal of Risk Finance
  • Posch, P. N. Bowden, R. J. (2013): In Contango Versus Backwardation, the Truth May Not be in Convenience: Disequilibrium States and the Spot-Forward Balance in Commodity Markets. In: Procedia Computer Science
  • Posch, P. N. (2013): Benford or Not-Benford? How to test for the First-Digit Law . In: Journal of Fundamental and Applied Sta­tis­tics
  • Posch, P. N. Bowden, R. J. (2011): The bonus pool, mark to market and free cash flow: producer surplus and its vesting in the financial markets. In: Applied Financial Economics
  • Posch, P. N. (2011): Time to change. Rating changes and policy implications. In: Journal of Economic Behavior & Organization
  • Posch, P. N. Bowden, R. J. (2010): Quality Signalling and Ratings Credibility: Regulatory Reform for the Ratings Industry.
  • Posch, P. N. (2008): A survey on sequences and distribution functions satisfying the first-digit-law. In: Journal of Sta­tis­tics and Management Systems
  • Posch, P. N. Löffler, G. (2007): How do Rating Agencies Score in Predicting Firm Per­for­mance.
  • Posch, P. N. Kreiner, W. A. (2006): Analysing digits for portfolio formation and index tracking. In: Journal of Asset Management

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Um mit dem Auto vom Campus Nord zum Campus Süd zu gelangen, besteht die Ver­bin­dung über den Vo­gel­pothsweg / die Baroper Straße. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf ei­nem der Parkplätze des Campus Nord abzustellen und die H-Bahn (hängende Einschienenbahn) zu nut­zen, die die beiden Stand­or­te bequem verbindet.

Direkt unter dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Straßennavigation von und zur Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund:

OpenStreetMap Routing Machine

Das Dokument bzw. die Grafik stellen sehr vereinfacht die Autobahnen und Bundesstraßen rund um die Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund dar:

Umgebungskarte (PDF)

Umgebungskarte (Grafik)

Die Onlinekarte un­ter­stützt beim Auffinden von und Navigieren zwischen Ein­rich­tun­gen und Gebäuden auf dem Campus:

Interaktive Campuskarte

Dieses Dokument enthält einen einfachen Campus­plan in deutsch und englisch:

Campus­plan (PDF)